Geschrieben von Gerold Knisel

Nagold. Bei der Nagolder Bahneröffnung lief Siggi Bogdan (LAV) auf der 100 Meter und 400 Meter Distanz. Der 67-jährige Tübinger, erst seit drei Jahren im LAV-Team, steigert sich weiter. Das Winter- und Frühjahrstraining zahlte sich bei seinen beiden ersten Freiluft-Starts aus. Sowohl auf der 100 Meter Strecke (Platz 10 bei den Männern in 14,15 Sekunden, bisher 14,41) und auf der Stadionrunde (in 67,45 Sekunden, bisher 67,94) schaffte er zwei neue persönliche Bestleistungen.

"Mal sehen, ob ich die 14-Sekunden Schallmauer auf der 100 Meterdistanz dieses Jahr noch knacken kann", meinte der ehrgeizige und sportive Rentner in der Nachschau beim wöchentlichen LAV-Bahntraining augenzwinkernd. Bogdan ist der einzige Sprinter in der mit vielen Langstreckenassen besetzten LAV Senioren.

Bogdan zeigt sich auch als bislang ältester Teilnehmer beim Tübinger Meeting "SOUNDTRACK" am 20. Mai im SV03 Stadion sowohl auf der 100- als auch auf der 200-Meter Strecke.