Geschrieben von Gerold Knisel

Auingen bei Münsingen. Die Trainingsgruppe aus der Reutlinger Schlegelstraße (Nicole Schwindt, Joachim Stuhlinger und Alfred Gross) hat den Sonntagmorgen im wahrsten Sinne gewinnbringend auf der Alb verbracht. Vor traumhafter Kulisse starteten sie beim 7. Biosphärenlauf des SV Auingen über die 15 km-Distanz. Nicht nur fürs Auge war viel Abwechslung geboten, sondern dank unterschiedlichem Geläuf und welligem Streckenprofil mit vier knackigen Anstiegen auch für die Beine.
Bei der Siegerehrung wurde die LAV sechs Mal aufgerufen: zwei Mal bei den Gesamtsiegern (je 3. Platz Stuhlinger und Schwindt) , drei Mal bei den Altersklassen (je 1. Platz Stuhlinger M60 1:04:11, Gross M65 1:12:57, Schwindt W60 1:13:02) und einmal für den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Die engagierten Auinger würden sich über weiteren Fremdzuwachs für ihren immer beliebter werdenden Lauf sehr freuen. ERGEBNISSE