Köngen. Beim Nationalen Abendportfest ging es vor allem auf den Mittelstrecken ziemlich schnell zu und so gab es auch einige Bestzeiten der LAV- Athletinnen und Athleten zu bejubeln. Somit zeigen sich gerade die Qualifikanten für die U18/U20 DM Anfang August in Ulm in Topform. Weiterlesen ...

Auingen bei Münsingen. Die Trainingsgruppe aus der Reutlinger Schlegelstraße (Nicole Schwindt, Joachim Stuhlinger und Alfred Gross) hat den Sonntagmorgen im wahrsten Sinne gewinnbringend auf der Alb verbracht. Vor traumhafter Kulisse starteten sie beim 7. Biosphärenlauf des SV Auingen über die 15 km-Distanz. Nicht nur fürs Auge war viel Abwechslung geboten, sondern dank unterschiedlichem Geläuf und welligem Streckenprofil mit vier knackigen Anstiegen auch für die Beine. Weiterlesen ...

Bydgoszcz. Jackie Baumann hat ihren Vor- und Zwischenlauf am Freitag und Samstag bei der U23- EM souverän gemeistert und sprintete mit der zweitschnellsten Zeit direkt ins Finale. Die Entscheidung über 400 Meter Hürden steht morgen um 15:57 Uhr an. Weiterlesen ...

Unterjesingen - Bei den Kreismeisterschaften der Altersklasse U12 gewann am vergangenen Woche der 10-jährige Tübinger Michael Ivanov mit 1.008 Punkten souverän den Meistertitel. Teamkollege Moritz Künstle belegte einen starken vierten Platz. Dasselbe in der Altersklasse M11. Hier führte der Tübinger Julian Göhring am Ende des Tages das Gesamtklassement an. Er gewann mit 1.036 Punkten, LAV-Athlet Leonard Gulde wurde Vierter. Mit diesem starken Auftritt sicherte sich das Team außerdem den Mannschaftssieg. Die Tübingerin Lissy Maleck zeigte in der Altersklasse W10 einen guten Wettkampf und wurde Sechste, Sophie Pörtner landete auf Rang 1

Schmiden - Bei den Württembergischen Bestenkämpfen der Altersklasse U14 gewann Leon Groh mit 2.117 Punkten und Kreisrekord den Titel. 9,43 Sekunden über 75 Meter, ein Satz auf 6,06 Meter sowie 53 Meter Ball-Weitwurf und überquerte 1,56 Meter im Hochsprung bedeuteten für ihn Rang 1 vor Lasse Laauser vom VfL Winterbach. Dritter wurde Grohs Teamkamerad Luca Haug, der mit 1.961 Punkten ebenfalls einen starken Wettkampf machte. Gemeinsam mit Ralf Mergenthaler (6.) und Florens Dehmel (20.) sicherte sich das Team außerdem den Sieg in der Mannschaftswertung mit neuem Kreisrekord. Weiterlesen ...

Erfurt. Das Finale der Männer über 110 Meter Hürden bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt war wie erwartet extrem spannend; und unter den heißen Medaillenkandidaten befand sich auch LAV- Athlet Gregor Traber. Am Ende hatte der Tübinger Pech: Nur um 5 Hundertstel verfehlte der Hürdensprinter den Meistertitel, welcher an Konkurrent Matthias Bühler ging. Über 5000 Meter lief Anais Sabrié in neuer Bestzeit auf einen starken 13. Platz, Hanna Gröber belegte über 3000 Meter Hindernis den 11. Platz. Weiterlesen ...

Erfurt. Einmal über 10 Hürden, einmal über 35 Hindernisse und einmal über 12,5 Stadionrunden treten drei LAV- Athleten bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften am 8. und 9. Juli im Steigerwaldstadion an. Gregor Traber hat dabei sehr gute Chancen auf einen Titelgewinn, während Jackie Baumann zugunsten der wenige Tage später stattfindenden U23- EM auf eine erneute Titelverteidigung über 400 Meter Hürden verzichtet. Die ARD und das ZDF übertragen am Samstag und Sonntag abend live. Weiterlesen ...

Am Mittwoch den 19.07. findet wieder das LAV-Sommerfest statt. Eingeladen sind alle LAVler, los geht es um 19 Uhr im SV 03 Stadion. Für Getränke und den Grill ist gesorgt. Grillgut bringt jeder selbst mit. Schön wäre es auch wenn ihr noch einen Salat oder Kuchen für die Allgemeinheit mitbringt. Wir freuen uns auf ein schönes Sommerfes

Tübingen - Rund 400 Kinder aus 12 Tübinger Grundschulen haben am vergangenen Montag auf der Blauen Bahn Leichathletik-Luft geschnuppert. In Kooperation mit dem WLV stellte die LAV Stadtwerke Tübingen gemeinsam mit Helferklassen aus der Geschwister-Scholl-Schule einen ganzen Vormittag voll Kinder-Leichtathletik VOR ORT auf die Beine. Auch an Berühmtheiten mangelte es nicht. Weiterlesen ...

Wetzlar/ Mannheim. Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven/ U18 holt Janina Ruf über 1500 Meter den Titel in der WJ U18, während Jule Vetter über 3000 Meter in neuer Bestleistung Bronze erreicht. Gregor Traber zeigt sich nach einer Verletzungspause in Topform für die Deutschen Meisterschaften in Erfurt und läuft 13,34 Sekunden über 110 Meter Hürden in Mannheim. Weiterlesen ...