Tübingen. Gregor Traber zu Besuch bei den LAV- Trainingsgruppen- Das war sowohl für die jungen Nachwuchsathleten von Melanie Grimm und Lukas Weiß, als auch für den Hürdensprinter selbst eine tolle Erfahrung. Weiterlesen ...

Darmstadt. Vier Läufer aus Tübingen kämpften sich beim diesjährigen Darmstadt Cross über Strecken von 4200 m und 9000 m. In diesem Jahr wurden dort auch gleichzeitig die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Crosslauf ausgetragen. Bei guten Bedingungen zeigten die Athleten schnelle Rennen und wurden mit guten Platzierungen belohnt. Weiterlesen ...

Sacramento/USA. Auch dieses Jahr konnte die Tübinger Master-Studentin Hanna Gröber, die seit drei Jahren an der Grand Valley State University in den USA studiert, für ihre Uni bei den NCAA Cross Country Championships in Sacramento/Kalifornien an den Start gehen. Bei angenehmen Temperaturen brachte die Läuferin den schnellen 6 km Rundkurs erfolgreich hinter sich. Weiterlesen ...

Villa La Angostura (Argentinien). Der Berglauf war schon immer ihre große Leidenschaft und Stärke. Ein Jahr nach ihrem Vize- Europameistertitel im Einzel kann Anais Sabrié nun auch eine WM- Goldmedaille zur ihrer Sammlung hinzufügen. Am Freitag wurde die Tübinger Studentin starke 7. auf der klassischen Distanz (14,7 km und 754 Höhenmeter) im Einzel und erreichte zusammen mir ihren französischen Teamkolleginnen einen überlegenen Mannschaftssieg! Weiterlesen ...

Gomaringen. Am Sonntag fand der erste Teil des 10. Gomaringer FairEnergie Leichtathletik-Cup statt. Sechzehn Athletinnen und Athleten aus Tübingen nahmen in den Jahrgängen M/W 7 bis M/W 10 an einem Vierkampf teil. Insgesamt konnten sich die jungen Sportler/innen acht Medaillen in allen Variationen sichern. Weiterlesen ...

Pforzheim. Am vergangenen Samstag fand der 12. Sparkassencross in Pforzheim statt. Neunzehn Tübinger Läufer gingen dort über Strecken von 600 m bis 6600 m an den Start. Die anspruchsvolle Strecke forderte bei kühlen Temperaturen einiges von den Athleten. Am Ende konnten sich die Läuferinnen und Läufer aber erfolgreich gegen ihre Konkurrenten behaupten und sogar einige Medaillen erkämpfen. Weiterlesen ...

Kienbaum. Jedes Jahr werden 15-jährige Athletinnen und Athleten von ihren Landesverbänden nominiert und zu dem vom Deutschen Leichtathletik Verband ausgerichteten „Fair-Play-Camp“ eingeladen.In diesem Jahr bekamen die Tübinger Lotta Mage und Luca Haug die Möglichkeit am 22. Fair-Play-Camp in Kienbaum teilzunehmen. Weiterlesen ...

Ötigheim. Ausrufezeichen der Tübinger Läufergarde bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften in Ötigheim.

Nicht nur zahlenmäßig mit 28 Teilnehmern, sondern auch mit einer beeindruckenden Leistungsstärke präsentierten sich die Läufer und Läuferinnen der LAV Stadtwerke Tübingen bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften am Samstag im badischen Ötigheim. Auf der schnellen und flachen Strecke des Ötigheimer Flurwaldes Im Rheintal gab es am Ende zahlreiche Meistertitel und Podestplätze in allen Altersklassen von der U16 bis zur AK70. „Sechs Goldmedaillen und insgesamt 16 Podestplätze sind überragend“ bilanzierte Seniorenchef Gerold Knisel, der selbst mitlief. Weiterlesen ...

Frankfurt. Bei seinem erst zweiten Lauf über die Marathondistanz von 42,195 Kilometern konnte Marius Stang mit 2:27,09 Stunden schon gleich eine beeindruckende Zeit erreichen und wurde damit 66. beim stark besetzten Mainova Frankfurt Marathon. Knapp hinter ihm verfehlten Klaas Hinnek Puls und Tobias Babel nur knapp die 2:30h. Matthias Koch lief in 2:44,58 Stunden als Dritter auf das Treppchen in der AK M55. Weiterlesen ...

Köln. Es war ihr Debüt über die Halbmarathon-Distanz: Und was für eines! In 1:15,18 Stunden lies Katja Fischer nicht nur namhafte Läuferinnen wie Sabrina Mockenhaupt- Gregor hinter sich, sondern lief damit sogar auf den 8. Platz in der deutschen Jahresbestenliste vor. Weiterlesen ...