Tübingen/Nizza. Schon jetzt ist 2021 eine riesen Saison von Hanna Klein mit dem deutschen Meistertitel über 1500 Meter, zweimal Olympia-Norm und zweimal persönlicher Bestleistung. In Nizza ist Hanna Klein am Samstagabend die 1500 Meter in 4:02,58 Minuten gelaufen und hat damit die erforderliche Marke für Tokio unterboten. Björn Juschka lief in Dortmund erstmals die 5000 Meter unter 15 Minuten. Weiterlesen ...

Wie schon angekündigt haben wir einen neuen Ausrüster. Ab sofort kommt unsere Kleidung von PUMA. Durch Corona hat sich der Start des Verkaufs aber als schwierig herausgestellt. Nun geht es aber enldich los. Weiterlesen ...

Braunschweig. Hanna Klein hat bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig Gold über 1500 Meter gewonnen. Für Katja Fischer lief es ebenfalls rund: Sie verbesserte ihre Bestzeit über 5000 Meter und blieb erstmals unter 16:30 Minuten. Für Gregor Traber lief die DM dagegen eher enttäuschend: Im Finale wurde er wegen eines Fehlstarts disqualifiziert.  Weiterlesen ...

Tübingen. Drei Tübinger Athleten sind am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven in Braunschweig am Start. Gregor Traber ist topfit und kommt technisch immer besser in Fahrt, Hanna Klein hat ihre gute Form dieses Jahr bereits gezeigt und geht als Titelverteidigerin über 1500 Meter ins Rennen und Katja Fischer peilt eine Bestzeit an. Alle drei haben sich für die Titelkämpfe einiges vorgenommen.  Weiterlesen ...

Pfungstadt/ Stuttgart. Für Hanna Klein ging es für den ersten Wettkampf auf deutschem Boden am Samstag nach Pfungstadt. Dort lief sie eine Unterdistanz: die 800 Meter. Tyrone Wild ist am Sonntag beim Kaderwettkampf in Stuttgart über 100 Meter und 300 Meter gestartet und zu starken neuen Bestleistungen gesprintet. Weiterlesen ...

Tübingen. Heute lest ihr hier die Antworten von Gunnar Erz auf die "Fragen an...". Er möchte etwas für die Leichtathletik bewegen. Im Kurzinterview verrät er, wie das funktionieren kann und welche Vision er für die LAV in den kommenden Jahren hat.  Weiterlesen ...

Weinheim/ Berlin/ Ulm. Gregor Trabers zweiter Wettkampf bei der Kurpfalz-Gala wurde vom Winde verweht, Katja Fischer läuft DM-Norm über 5000 Meter in Berlin und Lotta Mage schiebt sich über 400 Meter Hürden an die Spitze der deutschen Bestenliste in der U18. Weiterlesen ...

Tübingen. Bei windigen Bedingungen aber strahlendem Sonnenschein haben einige LAV-Athleten am Samstag ihre Form im vereinsinternen Time Trial getestet.  Weiterlesen ...

Irvine (Kalifornien)/Mannheim/Karlsruhe/Chemnitz. An diesem Wochenende waren einige LAV-Athleten bei verschiedenen Wettkämpfen am Start. Hanna Klein sorgte in Kalifornien für einen Paukenschlag über 5000 Meter. In 15:01,99 Minuten hat sie ihre persönliche Bestzeit um 15 Sekunden verbessert und die Olympia-Norm unterboten. Gregor Traber lief sein erstes Hürden-Einzel-Rennen der Saison. Die LAV-Läufer sind bei der Langen Laufnacht in Karlsruhe und beim Chemnitzer Invitational Run an den Start gegangen. Weiterlesen ...

Bönnigheim. Beim traditionellen Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim hat Nick Thumm seine persönliche Bestleistung und seinen Kreisrekord erneut gesteigert.  Weiterlesen ...