Geschrieben von Hanna Gröber

"Es ist wahnsinnig gut gelaufen und es hat sich super angefühlt, mal wieder auf der Straße zu laufen. Mit dem 2. Platz bin ich sehr zufrieden", meinte Robert Baumann nach einer starken Leistung beim 23. Internationalen Adventslauf in Dornstetten am Sonntag. Der in München studierende Baumann musste sich als Gesamtzweiter nach 19:22 Minuten dem Sieger Marco Kern lediglich um 7 Sekunden geschlagen gegeben. Im Hauptlauf ging es für alle Läufer auf 6 Runden über eine 6,6 Kilometer lange Strecke durch die Altstadt. "Es war eine tolle Strecke, hügelig, und in Dornstetten war richtig was los!", kommentierte Baumann die Atmosphäre begeistert.

Auf den letzten Podestplatz kämpfte sich Lorenz Baum in 19:40 Minuten, und auch Peter Obenauer folgte nicht weit dahinter auf Platz 5 in einer Zeit von 19:49 Minuten. Auch Levin Maurer lief in 20:46 Minuten als 9. noch unter die Top10. Mit super starken Leistungen und klasse Zeiten zeigten sich auch M15-Läufer Tom Rinderknecht und Ben Schlichter. Beide blieben in 22:26 Minuten (Rinderknecht) und 22:53 Minuten (Schlichter) noch unter den Top30 der Gesamtwertung und belegten den ersten und zweiten Platz in ihrer Altersklasse. Auch Fynn Meyer zu Schwabedissen lief in 25:16 Minuten als Dritter der M14 auf das Podest.

Bei den Frauen zeigte sich U18- Athletin Janina Ruf zurück in starker Form. Sie belegte insgesamt Rang 5 und gewann im Zielsprint ihre Altersklasse in 24:34 Minuten knapp vor Christine Vollmer. "Es war mein erstes Rennen nach meinem Unfall, von daher bin ich ganz zufrieden mit dem Rennen!", erklärte Ruf am Abend. Wahl- Tübingerin und Chemie-Studentin Elena Burkard (LG Farbtex Nordschwarzwald= gewann nur knapp eine Woche nach ihrem starken Auftritt bei der Cross-EM die Frauenwertung in einer fantastischen Zeit von 20:32 Minuten souverän fast 3 Minuten vor der Zweitplatzierten.

"Insgesamt war es eine brutal gute Leistung der LAV Stadtwerke Tübingen", resümierte Robert Baumann das gute Teamergebnis am Abend begeistert. Anfang Januar geht es nun für viele der Athleten ins Wintertrainingslager nach Monte Gordo, Portugal.

Alle Ergebnisse gibt es unter:

https://www.turnverein-dornstetten.de/adventslauf-dornstetten/ergebnisse/ergebnisse-adventslauf-2018/