Geschrieben von Gerold Knisel

Mannheim. In der Olypiastützpunkthalle in Mannheim fanden am Wochenende die Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften statt. Siggi Bogdan (68, LAV) schaffte im 60 Meter-Sprint, auf der Hallenrunde (200 m) und im Weitsprung je einen beachtlichen dritten Platz.

Der Wettkampf begann mit dem Weitsprung, wo er mit seinem Satz auf 3,94 Meter nicht ganz zufrieden war, im 60-Meter Sprint kam er in 9,02 Sekunden ins Ziel und rettete gerade noch eine Hundertstel vor dem Viertplatzierten. Im für ihn abschließenden 200 Meterlauf finishte er in 29,39 Sekunden. "Dreimal Edelmetall bei drei Starts, das kann sich zu Beginn der neuen Saison sehen lassen. Ich bin zufrieden." Sprach der 68-jährige LAV-Senior aus der Südstadt nach dem intensiven Wochenende.
Der 52-jährige Michael Poppeck (TSV Gomaringen) wurde sogar M50-Meister im 200 Meter Lauf in 26,78 Sekunden, im 60-Metersprint kam er auf Platz 3 (8,26).