Geschrieben von Gerold Knisel

Kandel. Beim 44. Bienwald Marathon liefen zwei LAV-Senioren jeweils aufs Treppchen. Matthias Koch (2. M55) finishte beim Halbmarathon mit 1329 Teilnehmern in 1:18:34 Stunden, Alfred Gross gelang sogar der AK Sieg in der M70 in 1:40:04.

Prominenteste Teilnehmerin war die 40-fache deutsche Meisterin Sabrina Mockenhaupt, die ihre Freundin Katrin Kommer (SV Ohmenhausen, 1:26:29) als Tempomacherin begleitete. Als diese dann das Vorhaben aufgab, die angepeilte Zeit von 1:24 Stunden zu erreichen, drückte Mockenhaupt aufs Gaspedal bis ins Ziel und gewann den Lauf in 1:20:43. Lets dance Kandidatin "Mocki" lässt gerade ihre Wettkampfkarriere ausklingen, hat aber immer noch Lust an der Leistung.

Das Rennen war leider beeinträchtigt durch Sturmböen und Regen. Zum Schluss musste der Marathon sogar abgebrochen werden, als die ersten umgefallenen Bäume die Strecke blockierten.

Ergebnisse