Geschrieben von Jule Vetter

Am vergangenen Samstag fanden in Unterjesingen die Kreismeisterschaften der U12 im 3-Kampf statt. Mit dabei waren auch Wisdom Enow und Jonas Rapp.

Bereits in der ersten Disziplin, dem Ballwurf, zeigte Wisdom Enow sein Potential. Mit einer Weite von 37,00 m übertraf er alle seine Mitstreiter in der M10 und setzte sich gleich zu Beginn des 3-Kampfes an die Spitze des Feldes. Der Ball von Jonas Rapp landete bei 25,50 m, womit sich der Schüler im Mittelfeld einreihte.

Im darauffolgenden 50 m Sprint war nur ein Athlet vom VfL Pfullingen, der folglich nicht in die Kreiswertung mit einfloss, schneller als Wisdom, welcher nach 8,20 s durchs Ziel stürmte. Dicht gefolgt von Jonas Rapp, der in 8,23 s seine Aufholjagd begann.

Im Weitsprung flog Jonas auf 3,94 m, womit er sich in der Kreiswertung auf Rang 2 vorschieben konnte und sich den Vizemeistertitel sicherte. Wisdom konnte seine Platzierung mit einem Sprung auf 3,50 m halten und wurde somit Kreismeister der Altersklasse M10. In der Gesamtwertung belegte er mit 961 Punkten Rang 2 und Jonas mit 916 Punkten Rang 4.

Beide Jungs zeigten sich nach ihrem Wettkampf sichtlich zufrieden und stolz über die errungenen Medaillen. Im Herbst werden sie sich nun das erste Mal an einen Vierkampf heranwagen, bei dem zusätzlich noch der Hochsprung absolviert werden muss.

In den KiLa-Wettbewerben der U8 und U10, die im Rahmen der Kreismeisterschaften stattfanden, waren Lisa Göhring, Charlotta Schneider und Paul Tafferner am Start.