Geschrieben von Lisamarie Haas
 
Bei einem Förderwettkampf des Landeskaders in Stuttgart am Sonntag konnte Nick Thumm seinen eigenen Kreisrekord erneut verbessern. Er setzte sich im LAV-Duell mit 62,08 Meter gegen Jannik Mayer durch, der bei den Männern mit dem 800-Gramm-Speer ebenfalls am Start war. Für ihn standen am Ende 58,90 Meter zu Buche.
 
Nick Thumm konnte in einem in allen Würfen starken Wettkampf seine Bestleistung verbessern. Im Wettkampf lagen alle von Nicks Würfen zwischen hohen 58er Weiten und 62 Metern. Damit lag er konstant in der Nähe der 60-Meter-Marke. Im Verlauf der vergangenen Wochen konnte sich Nick immer weiter steigern und liegt mit der Weite aus Stuttgart momentan auf Platz vier in Deutschland in der Männlichen Jugend U18.