Geschrieben von Gerold Knisel

Saarbrücken/Unterharmersbach. Beim Westspangenlauf in Saarbrücken, einem flachen Halbmarathon gelang Alfred Gross ein Altersklassensieg in der M70. Da er in dieser Klasse der einzige und auch ältester Teilnehmer war, war dies vorhersehbar.

Aufhorchen jedoch liess seine gelaufene Zeit: 1:42:22 Stunden, und das eine Woche nachdem er wie viele andere LAV Senioren auch viele Kilometer (Alfred über 100!) für den Erbelauf gesammelt und zum Sieg des LAV Teams beigetragen hatte. Seine Frau Nicole Schwindt siegte ebenfalls in der W60, liess es aber etwas gemütlicher angehen. Trotzdem: 1:50 Stunden müssen auch ersteinmal gelaufen sein.

Bei der ersten Baden-Württembergischen Trailmeisterschaft (als Ersatz für die ausgefallene Berglaufmeisterschaft) gelang Walter Johnen mal wieder ein Sieg in der Klasse M75. Über die knapp 11 Kilometer (mit 410 Höhenmetern) -vorwiegend schwierig zu laufende Trails am Fuße des Brandenkopfs (945 m) im mittleren Schwarzwald- benötigte Walter 1:15:07 Stunden und freute sich einmal mehr in dieser wettkampfarmen Saison über die Goldmedaille wenige Tage vor seinem 75. Geburtstag.