Geschrieben von Lisamarie Haas

Wie heißt du, welcher Jahrgang bist du und welche Gruppe leitest du?

Ich heiße Teresa Wildmann, bin Jahrgang 1997 und leite die Montagsgruppe U10/U12 im Feuerhägle.

Wie bist du selbst zur Leichtathletik gekommen? Hast du selbst eine „aktive Karriere“ als Athlet gehabt oder bist noch aktiv?

Ich bin ursprünglich über meine Grundschule zur Leichtathletik gekommen und war ab da dann selbst 12 Jahre lang aktiv im Verein. Seit ich in Tübingen wohne trainiere ich nur noch hin und wieder für mich im Stadion.

Was motiviert dich dazu, dich als Trainer zu engagieren?

Es macht mir Spaß die Sportart Leichtathletik, die ich selbst so lange gemacht habe, jetzt als Trainerin an die Kinder weiterzugeben. Außerdem arbeite ich allgemein gern mit Kindern zusammen.

Was machst du, wenn du nicht gerade im Stadion oder am Streckenrand stehst?

Ich studiere momentan Sportwissenschaften mit Profil Gesundheitsförderung in Tübingen.

Welche Momente sind die schönsten im Trainer-Alltag? Gab es den einen schönsten Moment?
Am schönsten sind die Momente im Training oder Wettkampf, wenn man so richtig die Fortschritte und Verbesserungen der Kinder sieht und auch merkt, wie es ihnen selbst richtig Spaß macht, weil sie besser geworden sind.

Was sind die besten Trainingseinheiten – wie forderst du deine Athleten am liebsten?

Am liebsten fordere ich die Kinder mit immer neuen Koordinationsübungen, sei es durch Reifenbahnen oder beispielsweise mit Bällen.

Lieber…

…Hallentraining oder im Stadion?
Stadion bzw. mit den Kids draußen auf dem Sportplatz

…Große Gruppe oder Kleingruppe?
Kleingruppe

…Zeiten stoppen und Tipps geben bei Regen, 30 Grad oder Minusgraden?
30 Grad

…Trainingslager oder zuhause in Tübingen?
In Tübingen

…Sportfest oder Meisterschaft?
Sportfest