Geschrieben von Lisamarie Haas

Am Sonntag, 18. April, hat Nick Thumm mit dem Speer einen starken Saisonauftakt hingelegt. Als Kaderathlet durfte er bei einem Förderwettkampf des Landeskaders in Stuttgart antreten. Dabei hat er nicht nur durchweg gute Weiten zwischen 59 und 66 Metern hingelegt. Er hat außerdem mit 66,46 Metern seine persönliche Bestleistung und damit auch den Tübinger U-18-Kreisrekord verbessert. Obwohl die kühlen Temperaturen es ihm nicht leicht gemacht haben, konnte er so an seine guten Leistungen aus dem Vorjahr anknüpfen.