Geschrieben von Lisamarie Haas

Seit wann bist du Vorstandsmitglied der LAV?

Seit 2019 als Kooptiertes Mitglied

Welchen Posten hast du inne und was sind deine Aufgaben?

Team Veranstaltungen (Soundtrack etc.)
Team Vereinskleidung (Puma Kollektion)
Team Maskottchen

Was motiviert dich dazu, dich für den Verein zu engagieren?

Frieder Wenk und die Menschen im Verein.
Die Liebe zum Sport und der Leichtathletik.
Zu sehen, dass man im Verein für den Sport und die Leichtathletik etwas bewegen kann, sie gestalten kann, wenn vlt. auch nur langsam.

Wie hältst du dich selbst fit?

Ich schau mir Sportsendungen an, da steigt Deine Herzfrequenz, wenn Dein Favorit gewinnt, weil Du Dich freust und mitfieberst oder wenn er verliert, weil Du Dich ärgerst. D.h. man selbst gewinnt immer, also an Fitness… So oft wie möglich selbst laufen oder gegen das runde Leder treten.

Welche Disziplin überlässt du eher den Athleten im Verein?

Maskottchen sein….
Die LAV in den Medien, auf der Bahn / der Straße etc. zu vertreten.

Welche Pläne hast du für die LAV in den kommenden Jahren?

Ich wünsche mir eine innovative LAV die Verrückte Ideen hat und die Zukunft der Leichtathletik mit Ihren Ideen und hoffentlich Athleten mitgestaltet und auch mal aufmischt.

Was können die Vereinsmitglieder tun, um den Verein auf ihre Weise zu unterstützen?

Ins Stadion kommen zum Training oder Wettkampf, eine Trommel etc. mitbringen und die Athleten anfeuern….
Immer und überall über die LAV reden.
Wer möchte, aktiv am Vereinsleben teilnehmen, Aufgaben übernehmen.

Was fehlt der Leichtathletik, um wieder/noch interessanter für die Jugend zu werden?

Stadionatmosphäre wie bei Länderkämpfen vor einem Jahrhundert.
Rivalität in allen Belangen – insbesondere auch auf der Tribüne.
Mehr Lautstärke! Typen! Charaktäre! Reize!
Langfristig vlt. eine Aufspaltung in eine Leichtathletik der Moderne und eine Leichtathletik der Tech-Zukunft.

Was gefällt dir besser: Lieber Vorstandssitzung virtuell oder in der Gaststätte?
Kurz und knackig virtuell oder Gaststätte – eine effektive Sitzung und dann lieber im Anschluss gemütlich was trinken und oder noch plaudern….